Die Entstehung "unseres" Weltbilds

Die Art wie wir uns die Welt erklären, beeinflusst unsere Wahrnehmung. Sie erzeugt unsere Bedürfnisse, steuert und legitimiert unsere Handlungen. Diesen menschlichen Antrieb zu verstehen ist die Grundvoraussetzung für die Analyse und Bewältigung aktueller Problemstellungen.